Prinz 2020
  • Startseite
  • Infos
  • Session
  • Fotos
  • Impressum
  • Links
  • Sponsoren

Mitglied im Verband der
Karnevalsvereine Aachener
Grenzlandkreise e.V.,
Bund Deutscher Karneval e.V
und Närrische Europäische
Gemeinschaft

Karneval
Herzlich Willkommen bei den "Kiescheflitschern" !

Herzlich Willkommen bei den "Kiescheflitschern" !

Aktuelle Neuigkeiten

Wir halten Sie ständig auf dem Laufenden...
Veilchendienstagszug mit Sonne und Regen
25.02.20 - Veilchendienstagszug mit Sonne und Regen

Der Veilchendienstagszug in Rurberg als traditioneller Abschluss des Straßenkarnevals in der Nordeifel startete bei Sonnenschein und Temperaturen von 11 Grad. Da der Zug möglicherweise deshalb etwas langsamer und länger unterwegs war als sonst, kamen die Zugteilnehmer leider nicht trocken im Antoniushof an. Denn noch vor Endes des Zuges setzte ein Regenschauer ein. Das tat der Stimmung allerdings keinen Abbruch. Bei der After-Zoch-Party im Antoniushof herrschte prima Partylaune.


Ein herzliches Dankeschön gilt wieder allen Zugteilnehmern, Vereinen und Gruppen, insbesondere allen Personen, die ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten, Wagenbauern, Traktorfahrern, Musikverein sowie Trommler- und Pfeifercorps, den Ordnern und Ordnungskräften, der Polizei, Moderatoren Adi Braun und Christoph Nellessen, dem Vorstand unter Leitung des 1. Vorsitzenden René Breuer, einfach allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Dazu gehört natürlich auch das Servicepersonal bei der After-Zoch-Party im Antoniushof und Imbiss-Stand sowie DJ Frank Braun. Ein Dank gilt auch den beiden Schirmherren, den Ortsvorstehern von Rurberg und Woffelsbach.
Exprinzen spenden für Gardefahnen
24.02.20 - Exprinzen spenden für Gardefahnen

Seit dem Jahr 2001 spendet die „Traditionsgemeinschaft der Exprinzen am Rursee“ jährlich einen Betrag für einen wohltätigen oder gemeinnützigen Zweck. Bisher kamen insgesamt rund 23.000 € zusammen. Nachdem die Spende der Prinzen im letzten Jahr neuen Kostümen der Ehrengrade zugute kam, soll der Spendenbetrag von 1.750 € diesmal für neue Fahnen der Ehrengarde eingesetzt werden. Prinz Peter II. überreichte beim Prinzen- und Kostümball im Antoniushof eine symbolische Standarte an den Vorsitzenden des Karnevalsvereins, René Breuer. Der übersteigende Betrag soll für weitere Gardekostüme verwendet werden.

Neue Kostüme für die Ehrengarde
16.02.20 - Neue Kostüme für die Ehrengarde
Anlässlich des närrischen Jubiläums wurde die Ehrengarde mit neuen Kostümen ausgestattet. Rund 40 Jahre trugen die Gardisten grün-rote Kostüme, die nach historischen Vorlagen gefertigt waren. Die neuen Kostüme sind wie die Uniformen der Prinzengarde in den Vereinsfarben rot-weiß gestaltet. Hierdurch soll ein einheitliches Erscheinungsbild der Garden präsentiert werden.
Prinzenbiwak em Bersch
16.02.20 - Prinzenbiwak em Bersch
Zum närrischen Jubiläum waren 11 befreundete Karnevalsgesellschaften aus dem Eifeler Raum nach Rurberg gekommen, um ihre Tollitäten sowie ihre Programm-Höhepunkte der Session zu präsentieren. Im rund siebenstündigen Programm versuchten die einzelnen Tollitäten zudem ihr Glück bei der
Rursee-Meisterschaft im Kamelle-Zielwerfen.
Der Wäschekorb mit Wurfmaterial ging diesmal nach Einruhr. Die junge Prinzessin Kira II. erzielte die meisten Kamelletreffer.

Ehrung für Präsident
08.02.20 - Ehrung für Präsident
In diesem Jahr ist Bruno Nellessen 40 Jahre Kiescheflitscher-Präsident. Hierfür wurde er bei der zweiten Kostümsitzung vom Vorstand des Vereins mit dem goldenen Mikrofon geehrt.
Rurseeordensträger Robert Lutterbach
08.02.20 - Rurseeordensträger Robert Lutterbach
Bei der zweiten Kostümsitzung wurde Robert Lutterbach als 42. Rurseeordensträger ausgezeichnet. Er ist ein Kiescheflitscher-Urgestein und gleichzeitig "Multitalent": Büttenredner, Sänger, Parodist, Techniker und Elferrat sind die zahlreichen Karnevalsaktivitäten von "Flitschi" in den letzten 40 Jahren. Auch in anderen Ortsvereinen ist er ehrenamtlich engagiert: Stellvertretender Brudermeister, Schützenkönig, Ehrenkönig, Gemeindekönig und Kommandant in der Schützenbruderschaft, Hauptbrandmeister und stellvertretender Löschgruppenführer bei der Feuerwehr. Seine handwerklichen Fähigkeiten zeigte er beim Bau von Schießheim, Sportheim und Antoniushof.
Kinder-Prinzenresidenz
08.02.20 - Kinder-Prinzenresidenz
Auch die Residenz des Kinderprinzen Finn wurde mit Prinzen-Banner und Wappen sowie zahlreichen rot-weißen Luftballons dekoriert. Bei einem Fan des 1. FC Köln darf natürlich der Geißbock nicht fehlen. Das Schild "Finnland" weist auf die Umbennnung der Straße hin.
Kinder-Prinz Finn I.
02.02.20 - Kinder-Prinz Finn I.

Bei der Kinderkostümsitzung wurde Finn I. (Rollesbroich) zum 40. Kinderprinzen am Rursee proklamiert. Seit einigen Jahren ist er in der Ehrengarde und im Kinder-Elferrat aktiv. Im Rahmen der Proklamation glänzte Finn mit einem Schlagzeugsolo. Seine Wohnstraße "Bollard" wurde umgehend in "Finnland" umbenannt.

Fotos von der Kinder-Prinzenproklamation

Prinzenresidenz
01.02.20 - Prinzenresidenz
Das Gefolge von Prinz Peter II. dekorierte die Prinzenresidenz in seinem Elternhaus mit Banner und Wappen sowie zahlreichen Luftballons in den traditionellen Farben rot und weiß.
(Ex-)Prinzentreffen für guten Zweck
31.01.20 - (Ex-)Prinzentreffen für guten Zweck
Die "Traditionsgemeinschaft der (Ex-)Prinzen am Rursee", traf sich diesmal wieder in der Discothek "Rustika", um traditionsgemäß bei Kassler mit Sauerkraut, Kartoffelpüree sowie  Herrencreme und Schokopudding zu beraten, welchen guten Zweck man finanziell unterstützen könnte. Der Betrag soll am 24.02.2020 beim Prinzen- und Kostümball überreicht werden.
Traditionskappe vorgestellt
31.01.20 - Traditionskappe vorgestellt
Beim Treffen der "Traditionsgemeinschaft der (Ex-)Prinzen am Rursee" in der Discothek "Rustika" wurde die neue Traditionskappe vorgestellt. Auf der überdimensionierten Prinzenkappe konnten die einzelnen Tollitäten ihr Konterfei positionieren. Die Kappe wird pünktlich zur 2. Kostümsitzung im Antoniushof der Öffentlickeit präsentiert.
Peter II. Prinz am Rursee
25.01.20 - Peter II. Prinz am Rursee

In der närrischen Jubiläumssession regiert erneut ein Prinz aus der Prinzengarde: Peter II. (Peter Rasche jun.). Sein Vater Peter war 1996 Prinz Peter I.

Peter II. begann seine karnevalistische Laufbahn mit 6 Jahren in der Ehrengarde. Im Jahr 2000 wurde er Kinderprinz. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied der Prinzengarde (seit 2004).

Fotos von der Proklamation

Fotos von der Kostümsitzung

Ehrung für Eefelbuer
25.01.20 - Ehrung für Eefelbuer

"Eefelbuer" Christoph Nellessen wurde vom Stammtisch Eifeler Karnevalisten (SEK) für sein über 40-jähriges Bühnenjubiläum als Büttenredner mit dem "Goldenen Gummistiefel mit Eichenlaub" geehrt. Karl-Heinz Hoffmann und Norbert Frohnhoff vom SEK überreichten ihm mit Unterstützung von Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns außerdem den silbernen Melkeimer. Weitere Infos beim Stammtisch Eifeler Karnevalisten auf Facebook.

Sessionstermine 2019/2020
11.01.20 - Sessionstermine 2019/2020
5 x jeck - Willkommen an Deck!
- 5 x 11 Jahre Kiescheflitscher -
 

Samstag, 25. Januar 2020, 19.30 Uhr
1. Kostümsitzung mit Prinzenproklamation


Sonntag, 2. Februar 2020, 14.30 Uhr
Kinderkostümsitzung


Samstag, 8. Februar 2020, 19.30 Uhr
2. Kostümsitzung mit Rurseeordensverleihung


Sonntag, 16. Februar 2020, 11.11 Uhr

Prinzenbiwak em Bersch

mit Rursee-Meisterschaft im Kamelle-Zielwerfen


Montag, 24. Februar 2020, 20.11 Uhr
Prinzen- und Kostümball


Dienstag, 25. Februar 2020, 14.00 Uhr
Veilchendienstagszug


Alle Veranstaltungen finden im Antoniushof statt. Einzelheiten können dem Plakat entnommen werden.

Neujahrsgrüße
01.01.20 - Neujahrsgrüße
Die Kiescheflitscher wünschen allen Freunden, Gönnern und Sponsoren sowie Besuchern ein frohes und gutes Neues Jahr!
Maritime Sessionseröffnung
15.11.19 - Maritime Sessionseröffnung
Passend zum Motto der Jubiläumssession
"5 x jeck - Willkommen an Deck"
veranstalteten die Kiescheflitscher ihre Sessionseröffnung als maritime Party mit Piratenunterstützung.
Zum Programmauftakt präsentierte das Karneval-Comedy-Duo "De Huusmeister vom Bundesdaach" mit musikalischer Unterstützung lustige Andekdoten aus dem politischen Geschehen in der Bundeshauptstadt Berlin.

Die "Dance Company Aachen" erhielt großen Applaus für die Premiere ihres neuen Showtanzes "Geld oder Liebe".
Schließlich sorgte das Musik-Duo "Us de Lameng" mit kölschen Tön für eine ausgelassene Stimmung an Bord.
Vorstand wieder komplett
08.04.19 - Vorstand wieder komplett
Nachdem bei der letztjährigen Jahreshauptversammlung kein Kandidat als Kassierer(in) gefunden wurde und der Posten deshalb vom Vorstand kommissarisch besetzt worden war, hatte man diesmal mehr Glück. Zur neuen Kassiererin wählte die Jahreshauptversammlung Kathrin Henn. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Nicole Gschwandtner gewählt.