Dreigestirn 2018
  • Startseite
  • Infos
  • Session
  • Fotos
  • Kontakt
  • Gästebuch
  • Impressum
  • Links
  • Sponsoren

Mitglied im Verband der
Karnevalsvereine Aachener
Grenzlandkreise e.V.,
Bund Deutscher Karneval e.V
und Närrische Europäische
Gemeinschaft

Karneval
Session

Session

Die einzelnen Highlights aus dem Jahr 2004

Der Ballermann ist zu weit weg – Kiescheflitscher senn am Rursee jeck!

Sessionsübersicht zum Download als PDF-Datei

2004 - Prinz Sander (Lutterbach)
2004 - Prinz Sander (Lutterbach)
Bei der 1. Kostümsitzung der Kiescheflitscher wurde Sander Lutterbach zum als "Prinz Sander" für die Session 2004 proklamiert.
2004 - Neue Prinzengarde
2004 - Neue Prinzengarde
Bei der Prinzenproklamation wurde als Begleitung des Prinzen die neue Prinzengarde vorgestellt.
2004 - Rurseeordensträger Erwin Lutterbach
2004 - Rurseeordensträger Erwin Lutterbach

Den Rurseeorden erhielt der Vorsitzende des MSC, Erwin Lutterbach. „Und noch was ganz Besond’res zeichnet Erwin aus: Baute er auch in Simmerath sein Haus, so war für ihn trotzdem in der ganzen Zeit, die Entfernung nach Rurberg niemals zu weit!“

2004 - Kinderprinz Markus IV. (Rüttgers)
2004 - Kinderprinz Markus IV. (Rüttgers)

Ein Neffe des Rurseeordensträgers, Markus Rüttgers, wurde als Kinderprinz Markus IV. proklamiert.

2004 - ... Kiescheflitscher senn am Rursee jeck!
2004 - ... Kiescheflitscher senn am Rursee jeck!
Bei der Familiensitzung wurden die beiden Vereins-Mitbegründer Paul Nellessen und Hermann-Josef Jansen sowie Heiner Jansen, die von Anfang an dem Elferrat angehören, zu Ehrensenatoren ernannt.

Die “Traditionsgemeinschaft der Ex-Prinzen”, die alljährlich eine gemeinnützige Initiative am Rursee unterstützt, stellte diesmal den Geldbetrag für die Nachauflage der Dorfchronik dem Verein für Heimat- und Dorfgeschichte Rurberg-Woffelsbach zur Verfügung.